Social Media Talk Chemnitz

Social Media Talk Chemnitz Nummer 8 zu Snapchat und Instagram Stories
26
Aug

8. Social Media Talk

Heißer Tag mit heißem Thema: Snapchat vs. Instagram Stories! Da haben wir vor ein paar Wochen nicht schlecht gekuckt, als Instagram mit seiner neuen Funktion um die Ecke gekommen ist. Ganz im Snapchatstil können die Nutzer auf Instagram nun auch kurze Bilder und Videos verzieren, aneinanderreihen und nach 24 Stunden wieder verschwinden lassen. Es gab also großen Diskussionsbedarf zum letzten Social Media Talk am 24.08.2016 in der Bar Ausgleich. Gemeinsam mit Louisa Noack, Chris Kloß und DJ Ron haben wir darüber gesprochen, wie ihre tägliche Nutzung der Plattformen aussieht, was sie Unternehmen empfehlen können und wer sich am Ende durchsetzen wird.

Unsere Speaker

Louisa Noack
Journalistin
Chris Kloß
Account Manager
DJ Ron
Club & Radio DJ

Unser Abend

Wir mussten Ron zwar nicht auf Knien anflehen, mitzudiskutieren, aber besonders gute Erinnerungen an unsere Location hatte er auch nicht – wie er gleich zu Beginn erzählte.

Neben dem thematischen Input haben wir uns von Beginn an ein weiteres Ziel gesteckt: Die digitalen Menschen der Stadt zusammenzubringen. Scheint zu funktionieren!

Unsere Podiumsgäste selbst redend auf allen Plattformen unterwegs und daher Snapchat- und Instagram Stories-erfahren. Chris brachte es mit seinem Pokemonvergleich auf den Punkt. Man muss einfach alles ausprobieren.

Ein zentrales Thema war auch die Authentizität. Auf beiden Kanälen kann man sich kaum verstellen, ist sehr nah an seinen Followern dran. Das ist zunächst ungewohnt, bringt aber gegenüber Facebook, YouTube und Co große Vorteile.

Gleichzeitig konnten wir auch Unterschiede zwischen Instagram Stories und Snapchat herausarbeiten. Daher lohnt es sich sogar, beide Kanäle zu bedienen.

Nur fürs Recruiting scheinen sich solche Netzwerke nicht zu eignen. Zumindest nicht, wenn man nur Spaß mit Filtern macht.

Kurzfristige Erfolge fährt man mit Snapchat und Instagram Stories sicher nicht ein. Aber es dreht den Swag auf. Und ist gut für den ROC!

Nicht zuletzt hat der Abend auch zum Image der Stadt beigetragen. Gern geschehen :)

Wir bedanken uns bei allen: Unseren Speakern Louisa, Chris und Ron, unseren vielen interessierten und mitdiskutierenden Gästen und bei der Bar Ausgleich, die uns wieder eine super Location zur Verfügung gestellt hat. Danke!

Leave a Reply